Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung

Medizinische Universität Graz

 

 

 

Dr. med. univ. Susanne Thun

Frau Dr. Susanne Thun begann 1995 ihr Medizinstudium an der Karl Franzens Universität Graz und promovierte nach Absolvierung eines Auslandsstudienjahres 2004.

Ihre Turnusausbildung absolvierte sie bei den Barmherzigen Brüdern in Graz, im LKH Leoben, einer allgemeinmedizinischen und einer dermatologischen Lehrpraxis sowie an der medizinischen Psychologie und Psychotherapie der Universitätsklinik Graz.

Beruflicher Erfahrung sammelte Frau Dr. Thun bei der Vertretungstätigkeit in Allgemeinmedizinischen Praxen, im kurärztlichen Bereich, bei der Arbeit in der ambulanten Rehabilitation, der Teilnahme am hausärztlichen Bereitschaftsdienst und als Stationsärztin in Akutgeriatrie und Remobilisation sowohl am LKH Rottenmann als auch am Krankenhaus der Elisabethinen in Klagenfurt.

Nun unterstützt sie - nach Karenz und einer stationsärztlichen Tätigkeit an der Urologie der Univ. Klinik Graz - seit Juli 2017 das Team als Senior Lecturer. 

Derzeitige Schwerpunkte

  • Lehre in der Allgemeinmedizin
  • Mitarbeit an der Neugestaltung des medizinischen Curriculums

Ausgewählte Tätigkeiten

  • 2009 - jetzt  Ärztenotdienste mit Praxisvertretungen
  • 2012 - jetzt  Wahlarztordination

Qualifikationen

  • "Didaktik-Werkstatt", Zertifikat der Steirischen Hochschulkonferenz zur Hochschuldidaktik (3 ECTS-Punkte, 2018)
  • DFP Fortbildungsdiplom
  • Notarztdiplom
  • ÖÄK Diplom für Akupunktur
  • Diplom westliche Heilkräuter und traditionell chinesische Medizin                 
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT