Sustainable living. learning. researching

 

 

 

 

Mag.a Sabine Ziegerhofer

Frau Sabine Ziegerhofer ist Erziehungs- und Bildungswissenschafterin mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung/lifelong learning und studiert auf zweitem Bildungsweg Humanmedizin an der Medizinischen Universität Graz.

Bereits 2019 war sie am Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung als Mitarbeiterin für den Österreichischen Primärversorgungskongress beschäftigt. Seit September 2020 unterstützt sie den Arbeitsbereich Allgemeinmedizin und Lehre in der Planung, Organisation und Abwicklung des Curriculums für das Erweiterungsstudium Allgemeinmedizin.

Derzeitige Schwerpunkte

  • Planung, Organisation und Abwicklung des Curriculums für das Erweiterungsstudium Allgemeinmedizin

Qualifikationen

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum
  • Aus- und Fortbildungen im Bereich Psychotherapie (Schwerpunkt: Existenzanalyse und Logotherapie), Sexualpädagogik, Gruppendynamik, Konfliktmanagement, Autismus Spektrum Störungen, Erwachsenenpädagogik, Gender und Diversity sowie Konzepte der „Neuen Autorität“
  • Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft für die Arbeit: „Leben sucht Sinn. Sinn sucht Leben: Das existenzanalytische Verständnis des lebenslangen Sinn- und Lernauftrags im Zeitalter des Wandels“ (2014)
  • Vielfältige Tätigkeit im sozialpsychiatrischen, sozialpädagogischen und bildungskonzeptionellen Feld sowie in wissenschaftlichen Forschungsprojekten    
  • Muniverse
  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library