Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Nachlese

Rund 200 TeilnehmerInnen aus unterschiedlichsten Gesundheitsberufen aus ganz Österreich besuchten die erste Zukunftskonferenz in einer sehr positiven und konstruktiven Atmosphäre. Mit einem gelungen Mix aus informativen und mitreißenden Vorträgen und Diskussionen, einem Workshop und einem wundervollen Abend auf dem Grazer Schlossberg ist es gelungen, über alle Bereiche hinweg Stereotype und Klischees zu Gunsten von Netzwerken zu diskutieren und großteils aufzulösen. Im Anschluss an die Veranstaltung wurde in einem breiten Konsens von 60 noch anwesenden TeilnehmerInnen die Gründung des „Österreichischen Forums für Primärversorgung“ beschlossen. Fazit: Die Allgemeinmedizin selbst hat noch viel Arbeit vor sich, allem voran die prekäre Situation der Ausbildung und die Etablierung eines Facharztes für Allgemeinmedizin. Aber es tut sich sehr viel in der Primärversorgung in Österreich und dort wo es ein konstruktives Miteinander der verantwortlichen Player gibt, entstehen spannende Projekte, von denen man viel lernen kann. Österreich ist auf einem sehr guten Weg, welchen wir mit dem Österreichischen Forum für Primärversorgung weiter unterstützen wollen!

Medienspiegel

20.04.2016
Medical Tribune: Miteinander zu einer starken Primärversorgung / Ein Forum für die Primärversorger

21.04.2016
Ärztemagazin: Jetzt nimmt PHC Fahrt auf

25.04.2016
Webradio der Grazer Universitäten: Wohin entwickelt sich die Allgemeinmedizin?

26.04.2016
Ärzte Woche: Adieu Aschenputtel (pdf)

04.05.2016
Ärzte Steiermark: Menschen tun mehr (pdf)

04.05.2016
Ärzte Steiermark: Der erste Jahrgang ist nicht zu retten (pdf)

06.05.2016
Ärzte Woche: Zukunftskonferenz zur Primärversorgung (pdf)

15.05.2016
Junge Allgemeinmedizin Österreich (JAMÖ): Zukunftskonferenz zur Primärversorgung - Eine Zusammenfassung

 

 

  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library